Freiw. Feuerwehr Bissendorf

FF - Veranstaltungen

Zum Gästebuch
Sitemap
Impressum

Zur Homepage

29.12.2009 Skat und Knobeln

++ Toller Abend unter vielen Feunden; Verlobung des Ortsbrandmeisters +++

Das Feuerwehrjahr 2009 klingt traditionell mit einem Event aus. Der Fanfarenzug der Feuerwehr Bissendorf veranstaltet für aktive und passive Feuerwehrmitglieder den beliebten Knobel- und Skatabend.

Zirka 65 passive und aktive Feuerwehrmitglieder waren der Einladung von Horst Keese in das Feuerwehrhaus am Pinkvoßhof gefolgt, um einen geselligen Abend zu verbringen. Wie immer waren die Eventräume gut vorbereitet und bei frostigen Außenwetter gut geheizt.

Skat und Knobeln nach Weihnachten

Neben Knobeltischen samt Zubehör waren die Skattische schon zusammengestellt, sodass Horst Keese den Anwesenden nur noch die geltenden Spielregeln bekanntgeben mußte. Den Knobelspielern waren die einfachen Regeln seit Jahren bestens bekannt - ein wenig Häme kam bei den Zuhörern auf :o))

Viele Unterstützer der Feuerwehr beisammen

Die Küchenbesatzung , alles Damen der Fanfarenzug-Mitglieder, hatte im Vorfeld des Abends ganze Arbeit geleistet. Eine Vielzahl von Schmalz- und Mettbroten wurden vorab geschmiert, vorbereitet und im Jugendfeuerwehrraum zur Auslieferung bereitgelegt. Die Brote wurden dann im Verlauf des Abends verkauft.

Der Spielabend kam indes bei frostigem Schneefall und Minustemperaturen in Fahrt. Die Stimmung bei den Knoblern fand seinen Höhepunkt in etlichen "300´ern" an den drei Spieltischen. Insgesamt wurden 3 Runden mit je 21 Würfen gespielt. Die Skatspieler wechselten derweil mehrere male die Tische und Positionen, um ihre Spiele untereinander auszutragen.

reichhaltiger Preistisch

Der wesentliche Höhepunkt des Abend bestand zur Überraschung aller Anwesenden in einer unvorhergesehenen Getränke- Runde des Ortsbrandmeisters Jörg Pardey. Dieser gab bekannt, sich mit seiner Freundin Iris Kolkmann verlobt zu haben. Daraufhin ließ Horst Keese ein "dreifach Gut Wehr" von allen Teilnehmern als Glückwunsch überbringen. Iris Kolkmann und Jörg Pardey nahmen am Abend unzählige Glückwünsche und die "Freude der Feuerwehr" entgegen. Dem glücklichen Paar an dieser Stelle alles erdenklich Gute für die Zukunft , die Stützpunktfeuerwehr Bissendorf / Scherenbostel freut sich mit ihrem Feuerwehrchef

Der Spielabend wurde dann gegen 23 Uhr positiv beendet - nur die Siegerehrung voller Spannung stand noch an. Eine reich gedeckte Tafel an Sach- und Fleischpreisen hatte der Fanfarenzug bereitgestellt.

Sieger des Abends waren bei den Skatspielern: 1. Ewald Krämer , 2. Ute Gröner und 3. Peter Jungnickel. Bei den Knoblern siegte: 1. Regina Rieckenberg vor 2. Vera Tesch und 3. Roland Knibbe

© Bild,Text: Fachautor Holger Bauer