Freiw. Feuerwehr Bissendorf

FF - Veranstaltungen

Zum Gästebuch
Sitemap
Impressum

Zur Homepage

27.02.2012 Grundlagen ABC Erste Hilfe

+++ ABC Zug Wedemark beschäftigt sich mit der Ersten Hilfe +++

Neben den Maßnahmen der Gefahrenabwehr im ABC Einsatz müssen sich die Kräfte der Feuerwehr auch in Erster Hilfe auskennen. Grundlagen der Ersten Hilfe müssen beherrscht werden - einfache Maßnahmen werden geschult.

Über 25 Einsatzkräfte des ABC Zuges, davon mehrere ausgebildete Feuerwehrsanitäter der Stützpunktfeuerwehr Bissendorfer Feuerwehr, lauschten am späten Abend den Ausführungen von R.Sachse zum Thema Erste Hilfe im ABC Einsatz.

Ausschließlich einfache Grundlagen der Ersten Hilfe wurden vermittelt, um z.B. vielen neuen ABC Zug Mitgliedern ein Bild der Möglichkeiten vor Ort zu vermitteln. Neben Vergiftungen und deren auftreten wurden insbesondere Verbrennung und Erfierungen durchgegangen. Symptome und erste Behandlungsmöglichkeiten wurden dargestellt, der obligatorische Notruf des öffentlichen Rettungsdienstes nicht zu vergessen.

Aufziehen Ringerlösung zur Augenspühlung

In der anschließenden praktischen Übungssituation konnten die Einsatzkräfte beweisen, dass z.B. der Umgang mit Ringerlösung für eine Augendusche kein Problem darstellt. Aufziehen der Flüssigkeiten und ausspülen des betroffenen Auges (" immer auf dem kürzesten Weg" ) brachten manche lustige Situation, auch wenn sich am Abend kein Proband zum ausspülen fand.

30 Grad Schräglage, Deko

In der Fahrzeughalle wurde parallel das auffinden einer Person geübt, welche mit einer Flüssigkeit kontaminiert sein sollte. Ansprechen und aus der Gefahrenzone verbringen gehörte zum Repertoire, genauso wie die anschließende Betreuung der Person, inkl. Rettungsdienst alarmieren. Die gezeigten Maßnahmen erläuterten wirklich nur Grundlagen der Ersten Hilfe. Darauf Aufbauend kann in Zukunft örtlich wesentlich intensiver ausgebildet werden.

© Bild,Text: Holger Bauer