Freiw. Feuerwehr Bissendorf

FF - Veranstaltungen

Zum Gästebuch
Sitemap
Impressum

Zur Homepage

01.05.2012 Der Mai ist gekommen

+++ Stützpunktfeuerwehr Bissendorf/Scherenbostel stellt Maibaum auf +++

Eine liebgewonnene Tradition ist das Maibaum aufstellen in Kooperation mit den Bissendorfer Kaufleuten. Etliche hunderte Zuschauer aus Nah und Fern verfolgten das Spektakel auf dem Amtshof.

Gegen 10:30 Uhr trafen sich ca. 20 Einsatzkräfte am Feuerwehrhaus, um den Maibaum mit Muskelkraft durch das Dorf zu tragen. Mit Traktoren wurde die gebundene Maikrone separat mitgeführt. Etliche Einwohner Bissendorfs begleiteten den Umzug durch das Dorf.

Mit Fahrräder, oder einfach nur zu Fuß trafen sich viele Einwohner am Feuerwehrhaus am Pinkvoßhof. Unter Absicherung setzte sich der Umzug gegen 11:05 Uhr in Bewegung, begleitet vom Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr Bissendorf.

Pause bei sommerlichen Temperaturen

Eine kurze Pause legte der Umzug bei sommerlichen Temperaturen am Seniorenwohnheim im Tattenhagen ein, um Erfrischungsgetränke entgegenzunehmen. Etliche Senioren und Bewohner des Tattenhagens traten aus Ihren Häusern und beobachteten das Geschehen.

2012 Auftstellen Maibaum durch die Feuerwehr

Gegen 11:40 Uhr traf der Umzug am Bürgerhaus ein. Die Schächte zum aufstellen wurden von drei eingeteilten Gruppen vorgenommen und der Maibaum , Stück für Stück, mit Technik und Muskelkraft aufgestellt. Begleitet von den Klängen des Mailiedes wurde der Maibaum innerhalb von 20 Minuten aufgestellt. Nachdem der Maibaum stand und fixiert worden war, konnte zum gemütlichen Teil übergegangen werden. Ein gemeinsames Mittagessen unter freiem Himmel sorgte für gute Stimmung und ausgelassene Heiterkeit.

2012 Amtshof, Maibaum aufstellen

Für die Dorfgemeinschaft folgte ein gemütlicher Nachmittag bei allerbestem Frühlingswetter. Bei Eis, Kuchen und allerlei Köstlichkeiten konnten die Bissendorfer und Ihre Gäste so den Nachmittag verbringen.

© Bild,Text: Holger Bauer